Because there is no Planet B! Das ist unser Credo und das leben wir hier bei fresh id. Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, unsere Prozesse und Arbeitsschritte zu optimieren und nach umweltfreundlichen Alternativen zu den herkömmlichen Produkten, die wir nutzen und die teilweise gesetzlich vorgeschrieben sind.

Deshalb freuen wir uns umso mehr, mit unserer Bio-Verpackung in Form von Beuteln aus Maisstärke eine nachhaltige, ressourcenschonende und umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlich verwendeten Produkten aus Plastik gefunden zu haben.

Sie sind mehrfach verwendbar, wasserfest, atmungsaktiv, lebensmittelecht und können CO2- neutral abgebaut werden – im Gegensatz zu Plastikprodukten, die aus dem fossilen Rohstoff Erdöl hergestellt und nicht CO2-neutral abgebaut werden können.

Die Beutel aus Maisstärke sowie die Druckfarbe sind 100 % biologisch abbaubar und kompostierbar. Das wird durch das Gütesiegel „OK Compost“ des weltweit anerkannten Instituts Vincotte in Belgien bestätigt. Das Prüfverfahren des Gütesiegels beruht auf der europäischen Norm DIN EN 13432. Die Maisstärke wird aus nachwachsendem und gentechnikfreiem Mais, der in Europa angebaut wird, gewonnen und zu Granulat – „Mater-Bi®“ – verarbeitet.

Was bedeutet „zu 100 % biologisch abbaubar und kompostierbar“?

Es bedeutet, dass das Material CO2-neutral in seine natürlich vorkommenden,nachwachsenden und ungiftigen Ausgangsstoffe (Wasser und CO2) zerfällt. Dies geschieht durch einen aktiven Abbauprozess, der entweder in einer industriellen Kompostieranlageinnerhalb von acht bis zwölf Wochen oder langsamer im hauseigenen Kompost mit Hilfe von Mikroorganismen oder Enzymen und Wärme geschieht. Eine andere Möglichkeit der CO2- neutralen Verwertung ist die Verbrennung in einer Müllverbrennungsanlage. Eine CO2-neutrale Auflösung von „Mater-Bi®“ gefertigten Produkten im Meer ist im Rahmen des von der europäischen Kommission initiierten Pilotprogramms „Environmental Technology Verication“ (ETV) geprüft und bestätigt worden. Die Abbauzeit liegt hier bei 35 bis 39 Wochen.

Aus „Mater-Bi®“ gefertigte Produkte sind im Trockenen, lichtgeschützt bei Raumtemperaturzwei Jahre lagerbar. Danach setzt ein natürlicher, passiver und langsamer Abbauprozess ein.

Ab sofort bieten wir unseren Kunden die Verpackung aus Maisstärke an, um einen wichtigen Teil dazu beizutragen, unsere Natur zu schützen und unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie nur möglich zu halten.